Archeohotspot

Tekst ontbreekt nog

Im westlichen Turmzimmer, dem Flumensaal, können Sie sich selbst als Archäologe betätigen. In diesem Raum befindet sich der ArcheoHotspot. Hier wird Archäologie anhand echter Bodenfunde aus der Region Utrecht greifbar, und Sie können selbst an der archäologischen Untersuchung mitwirken! Machen Sie mit beim Sortieren und Zusammenpuzzeln von Keramik oder nehmen Sie Ihre eigenen Funde aus Ihrem Garten mit. Es stehen immer Freiwillige voller Begeisterung bereit, die Auskünfte und Erklärungen erteilen. Auch können sie Ihnen bei offiziellen Meldungen archäologischer Funde weiterhelfen. Auch stehen hier wieder zwei Zeitfenster, auf denen eine 3D-Rekonstruktion der Gebäude innerhalb der Wälle des römischen castellumzu sehen ist. Sie haben hier am Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag von 12:00 bis 16:00 Uhr ungehinderten Zutritt.

ArcheoHotspots ist eine Initiative des Allard-Pierson-Museums. Der ArcheoHotspot im Museum Hoge Woerd arbeitet eng mit Landschap Erfgoed Utrecht und dem AWN-Verband von Freiwilligen in der Archäologie zusammen. Selbst die Ärmel aufkrempeln und freiwillig Archäologe im ArcheoHotspot werden? Dann schicken Sie eine Mail an: museum@castellumhogewoerd.nl.